+++ CORONA-VIRUS-INFEKTION +++

______________________________


Änderung des Praxisablaufes

Wir sind für Sie da! 


.


Mund-Nasen-Schutz / Schutzmaske


Empfehlung des RKI vom 03.04.2020

 

 Die neusten Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes vom 03.04.2020 hinsichtlich des Tragens einer Schutzmaske / Mund-Nasen-Schutz haben wir Ihnen auf dem u.g. Bild zusammengefasst. 

Masken, insbesondere auch selbstgebastelte Masken, schützen z.B. im Supermarkt oder in öffentlichen Verkehrsmitteln, wenn der Mindestabstand von 1.5 Metern nicht dauerhaft eingehalten werden kann. Hier wird das Tragen der Maske empfohlen, denn es schützt andere Menschen vor der Infektion mit den eigenen Tröpfchen. Tragen z.B. im Supermarkt alle Personen einen Mundschutz (oder auch einen Schal vor dem Mund) so ist die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung vermutlich auch für einen selber geringer. 

Daher empfehlen wir auch in unserer Praxis jedem Patienten, einen Mundschutz oder einen Schal vor dem Mund zu tragen. 


Bastelanleitung: 


 


 

Wiederholungsrezepte


Gerne können Sie Rezepte per Telefon unter 0231 75 30 33 bestellen. 


Sie können die Rezepte in der Praxis abholen oder wir schicken Ihnen diese per Post zu, damit Sie das Haus nicht verlassen müssen. 



 

Wir haben für Sie alle aktuellen Informationen hier zusammengestellt: 


Zentrale Hotline für Fragen zum Coronavirus des Gesundheitsamtes der Stadt Dortmund


 0231 50 13150

Montags bis freitags von 7.00 Uhr bis 18.00  Uhr


Neues Corona-Behandlungszentrum vor dem Klinikzentrum Nord in Dortmund 


Vor dem Klinikzentrum Nord wird es ein neues Behandlungszentrum geben. Dort werden Abstriche durchgeführt, am Gesundheitsamt sind keine Testungen mehr möglich! Es sind Hausärzt*innen und Personal des Klinikums vor Ort. Bitte von der Beethovenstr. dorthin fahren, da dort ausreichend Parkplätze vorhanden sind. Wochentags Öffnungszeiten zwischen 8:30 Uhr und 19:00 Uhr, am Wochenende zwischen 10:00 Uhr und 15:00 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, bitte bringen Sie ihre Krankenversicherten-Karte sowie ihren Personalausweis mit. 


ABER: Symptomlose Patienten werden nicht getestet! Eine Testung wird empfohlen für Patienten mit Corona-spezifischen Symptomen sowie Kontaktpersonen. Mehr dazu finden Sie auf den u.g. Internetseiten des RKI, Infektionsschutz sowie des Bundesministerium für Gesundheit und der Stadt Dortmund. 

______________________________


Zentrale Nummer des 

kassenärztlichen Notdienstes 

auch außerhalb der regulären Arbeitszeiten von Ärzten und Gesundheitsämtern

116 117

______________________________


Fragen zum Coronavirus

"CORONA-BOT"


Keine unnötigen Arztbesuche, sich dennoch informiert fühlen und Antworten auf individuelle Sorgen bekommen. Mit dem digitalen Gesundheitslotsen von DOCYET können Sie via Chat in wenigen Schritten klären, ob Sie Symptome des Coronavirus aufweisen – und Sie erhalten eine Risikoabschätzung, ob es sich tatsächlich um Corona handeln könnte.
Der Chatbot wird täglich auf der Basis aktuellster wissenschaftlicher Veröffentlichungen und nach Angaben des Robert Koch Instituts der Bundesregierung aktualisiert.


Zum "CORONA-BOT"


______________________________


Newsticker zum Corona-Virus in Dortmund


https://www.dortmund.de/de/leben_in_dortmund/nachrichtenportal/alle_nachrichten/nachricht.jsp?nid=622746


Häufig gestellte Fragen zum Coronavirus 

FAQ


https://www.dortmund.de/de/leben_in_dortmund/gesundheit/informationen_zum_coronavirus/haeufig_gestellte_fragen_2/index.html


______________________________



Weitere interessante Websites:

 

Robert-Koch-Institut Berlin (RKI) 

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

Bundesgesundheitsministerium (BMG)

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html

Infektionsschutz: 

https://www.infektionsschutz.de/coronavirus-sars-cov-2.html




 +++ NEU ab dem 10.01.2019 +++


Damit die Qualität in unserer Praxis weiterhin auf dem besten Stand gehalten wird, müssen auch wir weiterhin in neue Geräte investieren. 

 

Ab Januar 2019 steht uns und unseren Patienten das brandneue Sonoscape S12 HD Ultraschallgerät in unserer Praxis zur Verfügung. Es besticht durch eine hervorragende HD-Auflösung, erstmals in unserer Praxis der Möglichkeit einer Doppleruntersuchung, sowie die Übertragung der Bilder auf einen Zweit-Monitor! 


Schauen Sie selbst! 

Sonoscape S12 HD

Sonoscape S12 HD



Zu Ihrer Orientierung:

Einige Dinge ändern sich nicht - dazu zählen vor allem die Reiseimpfungen, sowie die Grippeimpfung


 

  • Fernreise-Vorbereitung: 3 Monate Vorlaufzeit für Impfungen
  • Im September/Oktober: jährliche Grippeimpfung
  • regelmässig den Impfschutz überprüfen lassen (Tetanus, Diphterie, Polio, Masern, Mumps, Röteln, Varizellen, Pneumokokken)
  • bei gefährdeten Personen auch Hepatitis und Pertussis

 

Kontakt:

Praxisgemeinschaft

Baroperstr. 373

44227 

Dortmund-Eichlinghofen

 

Tel.  0231 - 753033

Fax. 0231 - 7948984

 

Praxisöffnungszeiten:

Mo, Di, Do

08:00 - 12:00
15:00 - 17:30

Mi

08:00 - 12:00

Fr

08:00 - 13:00

Notfälle ab 07:30 

 

Gynäkologische Sprechzeiten

bitte nach Vereinbarung

 

113389